Herausforderung

Welche Herausforderungen wir meistern müssen.

An der Verpflichtung zur Umsetzung der F-Gase-Verordnung durch die Kälte-Klima-Fachbetriebe führt kein Weg vorbei. Dadurch verändert sich unsere Branche derzeit nachhaltig und wird sich weiter verändern. Mit der schrittweisen Umsetzung der F-Gase-Verordnung werden in den kommenden Jahren die meisten etablierten Kältemittel wie R404A, R407C, R134a und R410A, die heute noch in den meisten Anlagen eingesetzt werden, aufgrund ihrer hohen Treibhauswirksamkeit (Global Warming Potenzial - GWP) nach und nach für neue Kälte- und Klimaanlagen stark reduziert oder sogar verboten werden. Dadurch sind seit etwa 2017 die Preise für diese Kältemittel deutlich gestiegen. Neue Kälte- und Klimaanlagen werden künftig verstärkt mit Gering-GWP-Kältemitteln (HFO 1234, 1233), natürlichen Kältemitteln (CO2, Propan, Isobutan, Ammoniak) und Gering-GWP-Mischungen ausgeführt werden müssen. Gleichzeitig geht es aber auch darum, viele bestehende, technisch noch gut funktionierende Kälte- und Klimaanlagen auf alternative Kältemittel umzurüsten.

Wie gehen wir heute und in Zukunft mit diesen Herausforderungen um? Wie reagieren wir auf die Knappheit von Kältemitteln? Was tun bei enormen Preisanstiegen? Und vor allem: Welche Alternativen gibt es? Wie praktikabel sind sie – technisch, wirtschaftlich, ökologisch? Noch scheint es in unserer Branche mehr Fragen als Antworten zu gehen. Zwar sind viel technische, zukunftssichere Alternativen für Kälte- und Klimaanlagen schon heute vorhanden, jedoch längst noch nicht flächendeckend bekannt und einsetzbar. Zudem ist noch immer spürbar, wie skeptisch viele Kälte-Experten den klimaneutralen Kältemitteln gegenüberstehen.

Wir stehen also vor einer Fülle von technischen und Herausforderungen. Zu klären sind unter anderem:

 

  • der sichere Umgang mit neuen, oft brennbaren Kältemitteln
  • die Möglichkeiten, bestehende Anlagen auf alternative Kältemittel umzurüsten
  • die Weiterentwicklung neuer Technologien (inklusive Wasser-Klimasysteme)
  • die Einsatzmöglichkeiten für neue Technologien
  • die Einsatzmöglichkeiten für alternative und natürliche Kältemittel

All das und viele weitere, auch bürokratische Herausforderungen für Fachbetriebe zu erläutern und praktische Lösungsmöglichkeiten zu bieten, haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

 

coolskills. Unser Weg für die Kälte-Klima-Branche der Zukunft.